Über kohacms

Neben meinem Hauptberuf als Software Systems Engineer erstelle ich als Freiberufler Webseiten und Online-Shops - und ja - ich mache das auch als "recreational programming"...

Wie alles begann...

Am Anfang stand im Jahr 2005 die Web-Site meines Bruders, die zunächst nur aus einigen statischen HTML-Seiten bestand. Die Pflege wurde natürlich schnell umständlich und erforderte ständige Abstimmung zwischen uns, was aus Zeit-Gründen und der räumlichen Entfernung nach kurzer Zeit nicht mehr praktikabel war.

Segel mit Sonne

Daraus enstand das Bedürfnis nach einer Software-Lösung, die es meinem Bruder ermöglichen würde, selbständig die Seiten zu editieren. Alles sollte aber auch aus einem Guss sein, d.h. ein ansprechendes und durchgängiges Layout.

Entwicklung eines einfachen Web-CMS: das kohacms

Die damls untersuchten Content Management Systeme waren uns zu komplex - wir wollten nur ein ganz einfaches System, das möglichst wenig Einarbeitung erforderte. Es benötigte auch keine Benutzerberechtigungen oder sonstige ausgefeiltere Dinge. Einfach nur ein Fenster zum Editieren des HTML-Quellcodes und ein bisschen Unterstützung beim Hochladen und Einbinden von Bildern und anderen Dokumenten.

So entstand dann schrittweise mein eigenes kleines Content Management System - die Suche nach einem Namen war kurz: kohacms wurde sonst nicht benutzt,

Verbesserung: WYSIWYG-Editor + schnelles AJAX-basiertes Frontend

Mit der Zeit flossen verschiedene Verbesserungen ein, erst ein WYSIWYG-Editor (tinymce), dann verschiedene Unterstützungen zum Einbinden von Bildern und Dokumenten sowie von Sitemaps.
Ein kurzer Ausflug in ein komplett AJAX-basiertes Frontend - das die angeforderten Seiten extrem schnell auslieferte (eine "normale" Seite war in weniger als 0,5 Sekunden auf dem Bildschirm) - fiel dem Umstieg auf Suchmaschinenoptimierung und der Unterstützung von "schönen" URLs zum Opfer.

Der Umstieg auf SilverStripe

Parallel war aber SilverStripe zu einem attraktiven Open Source Produkt geworden.
Da es all die Features enthielt, die wir benötigten und noch ein bisschen mehr - habe ich die Entwicklung meines eigenen CMS schließlich eingestellt und widme mich seitdem der Implementierung von Webseiten mit SilverStripe.

Rückblick auf das kohacms CMS

Eine Installation des alten kohacms finden Sie unter alt.kohacms.de - oder auch unter Alte Seiten.